Apr

23

Jäckle: Offener Brief an BM Berlakovich

jaeckleSehr geehrter Herr Bundesminister Dipl. Ing. Nikolaus Berlakovich,

mein Freund Franz Rohrmoser hat mich mit seinem offenen Brief auf die Entwicklung an Ihrer Bundesanstalt für Bergbauernfragen aufmerksam gemacht. Seinen offenen Brief möchte ich aus der Sicht der Schwarzwaldbauern voll unterstützen und mit einigen Anmerkungen ergänzen.

Hier im größten deutschen Mittelgebirge habe ich als Bauer und Berater erlebt, wie wir ins Abseits der allgemein landwirtschaftlichen Entwicklung geraten sind. Auf der Suche nach Informationen und Stützen für die Berglandwirtschaft bin ich in den 80er Jahren auf die Bundesanstalt für Bergbauernfragen gestoßen mit ihren Untersuchungen und Empfehlungen zur Direkt- und Regionalvermarktung. Das war lange bevor sich unsere offiziellen Stellen dieser Thematik annahmen. Seither sind die Forschungsberichte der Bundesanstalt für Bergbauernfragen in meinem Archiv eine begehrte Fundgrube für bäuerliche Anliegen in den Bergen, von den Fragen der fairen Bergbauernförderung bis zu den sonst vernachlässigten sozialen Themen. Referenten aus dieser Anstalt sind bei Veranstaltungen soziale Highlights. Das von Josef Krammer geprägte Proifil dieser Anstalt ist im deutschsprachigen Raum nicht nur einmalig, sondern als Impulsgeber für eine ökosoziale Agrarpolitik unverzichtbar.

Sehr geehrter Herr Bundesminister, wir würden uns sehr freuen, wenn Sie das hohe Ansehen Ihrer Bundesanstalt für Bergbauernfragen im europäischen Raum bei Ihren Entscheidungen berücksichtigen würden und den Weg für eine Fortsetzung ihrer bewährten ökosozialen Arbeit für die Bergbauern und -bäuerinnen ebnen würden.

Mit freundlichen Grüße aus dem Schwarzwald

Siegfried Jäckle

Forum Pro Schwarzwaldbauern e.V.

Spittelhof, Uhlbachweg 5

D-78112 St.Georgen-Oberkirnach

Tel. +49 7724 7992

E-Mail: spittelhof@t-online.de



Leave a Reply